Programmatic Print Ads

Was ist Programmatic Print? 

Mithilfe von Programmatic Print ist es möglich, hochwertige Printwerbung programmatisch einzukaufen. Das bedeutet, dass sowohl die Buchung als auch die Auswertung der analogen Print-Kampagne transparent digital erfolgen kann. Attraktive Preise werden durch ein Gebot-Verfahren sichergestellt. 

Mithilfe von Programmatic Print Ads sprechen wir deinen Kunden dort an, wo er gerade Inhalte analog liest. Wir wir ihn finden? Natürlich mit unseren Targetings.

Targetings bei Programmatic

Print Ads

Kontextuelles Targeting

Durch kontextuelles Targeting können wir deine Zielgruppe je nach Inhalt der jeweiligen Zeitschrift ausfindig machen (beispielsweise Mode, Reisen, Kochen etc.). Die Zielgruppendichte gibt uns Auskunft darüber, wie affin die gesuchte Zielgruppe gegenüber bestimmten Themen ist. 

Geo Targeting

In Kampagnen, bei denen regionale Tageszeitungen gebucht werden, kannst du den räumlichen Bereich festlegen, in dem die Kampagne ausgeliefert werden soll. So erzielst du ein effektives Geo-Targeting für genau den geografischen Bereich, der Dich interessiert.

Audience Targeting

Soziodemografische Auswahlkriterien helfen uns, die Zielgruppe nach Alter und Geschlecht ausfindig zu machen.

Wishlist

Das Ganze funktioniert in über 9.000 (Fach-)zeitschriften und mehr als 1.800 Zeitungsausgaben. Klassische Print-Anzeige oder Advertorial – Du hast die Wahl!

Du hast konkrete Vorstellungen, in welchen Zeitschriften und/oder Zeitungen du werben möchtest? Kein Problem! Du schickst uns Deine Wishlist und wir prüfen alles auf Verfügbarkeiten und Preise.

Die Vorteile

PReis-vorteil

Bei Programmatic Print stimmen wir mit Dir deinen max. TKP ab und versuchen diesen für Dich im Rahmen eines Gebotverfahrens zu erzielen. Nachlässe um bis zu 50 % sind dadurch möglich.

Wenig Streu-Verluste

Programmatic Print spricht nur die Kunden an, die aufgrund zuvor individuell festgelegter Parameter zu deiner Zielgruppe gehören.  Dadurch, dass die Zielgruppe die Zeitungen und Fachzeitschriften liest, genießt auch die Anzeige ungeteilte Aufmerksamkeit

Transparenz

Am Ende deiner Kampagne erhälst du ein Reporting über die im Voraus gemeinsam festgelegten KPIs.  Selbstverständlich helfen wir dir auch bei der Interpretation der Ergebnisse, sofern du es wünschst.

DSGVO Konform

Die Auslieferung der Werbe-Anzeigen erfolgt immer DSGVO konform, da – im Gegensatz zu digitalen Werbeformen – keine Daten erhoben werden müssen, um die Ads an die richtige Zielgruppe auszuliefern.

Zeit-ersparnis

Du musst nicht länger alle relevanten Printmedien auswählen und die Verlage kontaktieren. Durch einen zentrierten Planungs- und Buchungsprozess sparst du Dir Zeit für Wichtigeres.

Los geht’s!

In drei Schritten erklären wir, wie wir arbeiten.

i

1. Fragebogen & Konzeption

Du nimmst Kontakt zu uns auf und wir senden dir einen Fragebogen zu. Auf der Grundlage dieses kurzen Fragebogens ermitteln wir deine Zielgruppe und das Kampagnenziel. Daraufhin erstellen wir einen Kampagnenansatz. Dieser bildet dann die Diskussionsgrundlage für deine Kampagne.

2. Kampagne & das Reporting

Wie starten deine Kampagne mit den zuvor festgelegten Parametern. Am Ende der Kampagnenlaufzeit erhälst du ein aussagekräftiges Reporting.

3. Nach der Kampagne ist vor der Kampagne

Nach deiner Kampagne sprechen wir über deine Zufriedenheit mit den Ergebnissen. Wir können mithilfe des erlangten Wissens Folgekampagnen noch effektiver planen und durchführen.

Meld‘ dich mal bei uns.

Say Hello!

Datenschutzerklärung

15 + 3 =